Mann Gesundheit

5 Wege, Muskeln den richtigen Weg zu bauen

Anonim

Beste Möglichkeiten, um Ihre Muskeln aufzubauen

Muskeln richtig bauen

Der Erhalt einer feinen Muskulatur bietet viele Vorteile. Erstens verbessert es die Kraft, die Kondition, die athletischen Fähigkeiten und die allgemeine körperliche Gesundheit. Zweitens erhöht es das Selbstvertrauen in vielerlei Hinsicht. Und drittens kann es die Leute attraktiver aussehen lassen. Aus diesem Grund sind viele Menschen fasziniert von den Aussichten, ihre Muskeln aufzubauen. Aber Muskeln aufzubauen ist ein Prozess. Und genau wie bei jedem anderen Prozess gibt es eine korrekte Art Muskeln aufzubauen. Dieser Artikel ist eine einfache Anleitung zum richtigen Aufbau der Muskeln.

1. Planen Sie, an welchen Muskeln Sie arbeiten möchten - bevor Sie ins Fitnessstudio gehen, müssen Sie feste Ziele vor Augen haben. Und bei der Entwicklung des richtigen Plans bei der Entwicklung der Muskeln ist zu berücksichtigen, auf welche Muskeln Sie aufbauen wollen. Fitness-Experten empfehlen, dass alle Muskeln gleich entwickelt sein müssen. So weit wie möglich, folgen Sie diesem Ansatz. Sie können sich aber auch darauf konzentrieren, bestimmte Muskelgruppen zu entwickeln, vor allem, wenn bestimmte Muskelgruppen häufig verwendet oder zusätzlich belastet werden.

2. Erstellen Sie einen Trainingsplan, der auf Ihren Bedürfnissen basiert - Ein Trainingsplan beinhaltet einen strukturierten Ablaufplan, dem Sie folgen werden. Dieser Plan beinhaltet die Anzahl der Tage, an denen Sie in einer Woche trainieren werden, die Übungen, die Sie an jedem Trainingstag ausführen, die Anzahl der Wiederholungen und Sätze, die Sie an jedem Tag machen werden und wann Sie sich ausruhen werden Tage (mehr dazu später). Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie Ihren Trainingsplan erstellen, können Sie die Hilfe von jemandem verlangen, der sich mit Fitness auskennt.

3. Planen Sie Ihre Übungen auf die richtige Art und Weise - Manche Menschen wollen massive und sperrige Muskeln haben. Andere wollen Muskeln, die extrem definiert sind, zerrissen haben. Natürlich können Sie beides bekommen, aber Sie müssen sich fragen, was Ihre Priorität wirklich ist. Wenn Sie nach Muskelmasse suchen, wählen Sie Sets, die einen erhöhten Widerstand betonen (zB: Gewicht). Wenn Sie nach einer Muskeldefinition suchen, sollten Sie Sätze wählen, die erhöhte Wiederholungen betonen.

4. Kombinieren Sie Ihr Training mit der richtigen Ernährung - Fitness-Experten würden sagen, dass wenn es um die Konditionierung geht, eine richtige Ernährung wichtiger ist als ein solider Trainingsplan. Ihre Muskeln benötigen sowohl Makronährstoffe als auch Mikronährstoffe, damit sie sich entwickeln und richtig funktionieren können. Um das Potenzial zu maximieren, müssen diese Nährstoffe natürlich in bestimmten Mengen bereitgestellt werden. Nach einer strengen Diät wird sichergestellt, dass Sie alle Nährstoffe erhalten, die Sie brauchen, und kein Überschuss wird verbraucht.

5. Richtiges Ausruhen - Ein häufiges Missverständnis bei einigen Bodybuildern ist, dass sie sich selbst bis zur "fast-submission" ausarbeiten müssen. Aber Gesundheitsexperten werden Ihnen sagen, dass das nicht der richtige Weg ist. Ruhe ist ein integraler Bestandteil des Muskelaufbauprozesses. Es ist während der Ruhezeit, wenn sich deine Muskeln selbst reparieren, Energie wieder herstellen und neues Gewebe aufbauen. Darüber hinaus verringert es die Wahrscheinlichkeit von Verletzungen, die Ihren Fortschritt behindern können. Daher dürfen Sie niemals Ruhe von Ihrem Trainingsplan ausschließen.

Indem Sie Muskeln richtig aufbauen, können Sie die beste Form Ihres Lebens erreichen. Es erfordert eine bewusste Anstrengung von Ihrer Seite, aber am Ende wird es alles wert sein.