Gewichte verlieren / gewinnen

5 Möglichkeiten, Zucker aus Ihrer Ernährung zu schneiden

Anonim

Wenn Sie eine Naschkatze haben, gibt es nichts Angenehmeres als etwas Leckeres oder Schokoladenhaltiges nach dem Essen oder sogar statt Mittagessen zu essen. Ein einziger Gedanke, dass Sie aufhören müssen, Süßigkeiten zu essen, kann Ihre Stimmung zerstören. Ihr Organismus benötigt eine bestimmte Dosis Zucker, genauso wie der Raucherorganismus eine Dosis Nikotin benötigt. Obwohl die Zufriedenheit mit Ihrem Verlangen nach Zucker Ihnen unglaubliche Freude bereitet, sollten Sie manchmal einen hohen Preis dafür bezahlen. Eine große Menge an Zucker in Ihrem Körper kann nicht nur Diabetes verursachen, sondern auch verhindern, dass Sie Gewicht verlieren, beeinflussen Sie Ihr Verdauungssystem und den allgemeinen Zustand.

Um Sie von dieser süßen Sünde abzubringen, bieten wir Ihnen einige einfache und harmlose Methoden an, die von ukrainischen Frauen versucht werden, Ihnen zu helfen, Ihre Gesundheit der süßen Sucht zu opfern und neue gesunde Gewohnheiten zu entwickeln.

Mehr Vitamin C

Wenn es darum geht, alte Gewohnheiten aufzugeben oder Lieblingsspeisen zu reduzieren, ist es nicht einfach, unser Gehirn dazu zu überreden. Wenn dein Verlangen nach Süßigkeiten zu stark ist, kannst du versuchen, dein Gehirn dazu zu bringen, ihm stattdessen eine neue gesunde Gewohnheit zu geben - mehr Vitamine zu konsumieren. Unter die breite Palette von Vitaminen fällt Vitamin C, da es sich um einen natürlichen Zuckerersatz handelt. Nachdem Sie eine saftige Orange gegessen haben, fügen Sie eine Scheibe der Zitrone hinzu, die Ihren Tee spielt, oder essen Sie etwas Grüns, Zuckerspiegel in Ihrem Organismus wird natürlich ohne irgendwelche Schokoriegel erhöhen.

Weniger Koffein

Eine seltene Person würde eine Tasse Kaffee am Morgen oder eine Tasse grünen Tee vor dem Schlafengehen ablehnen. Aber Sie sollten wissen, dass das in diesen Getränken enthaltene Koffein den Blutzuckerspiegel senkt und Sie sich nach etwas Süßem sehnen. Wenn Sie Ihren Organismus in der frühen Phase der Zuckerrückhaltung unterstützen möchten, versuchen Sie nicht nur, weniger Schokolade zu essen, sondern reduzieren Sie auch den Konsum von Kaffee und Tee auf ein paar Tassen pro Tag. Alternativ können Sie auf kalte zuckerfreie Getränke wie Mojito oder Limonade umsteigen. Alkoholfrei, natürlich.

Frisches Obst

Dies ist eine Freude, die Sie nicht bereuen werden. Stellen Sie sich vor: Sie beginnen Ihren Tag nicht mit süßem Kaffee oder einem Stück Kuchen, sondern mit einer Handvoll Früchten und Beeren und griechischem Joghurt. Dieser Snack sieht wirklich lecker aus und schmeckt leckerer als jeder andere M & M. Außerdem wird Ihr Körper statt Zucker mit Fruktose versorgt. Ein weiterer Vorteil von Früchten ist, dass sie Ihren Hunger perfekt stillen. Wenn Sie einen kleinen Pfirsich zum Abendessen essen, werden Sie sich satt fühlen und sich erst am Abend nach Schokolade sehnen. Dies ist eine sehr einfache Möglichkeit, Ihre Naschkatzen zu betrügen. Nach einem Monat des Verzehrs von Früchten anstelle von Zucker wird jede Schokolade zu nahrhaft und süß erscheinen, um sie so oft wie früher zu essen.

Rohrzucker

Wenn Sie ein echter Stoiker wären, würden wir Ihnen empfehlen, den Zucker sofort zu verwerfen und ihn von Ihrer täglichen Diät zu nehmen. Solche radikalen Maßnahmen brauchen Sie aber nicht, wenn Sie nur Ihren Süßwarenkonsum begrenzen wollen. Für den Anfang ersetzen Sie den Zucker, den Sie zu Ihrem Essen hinzufügen, mit Rohrzucker. Ja, es ist viel teurer als das normale, aber es ist viel gesünder.

Kakao oder dunkle Schokolade

Viele von uns könnten leicht auf Zucker verzichten und würden nur einen Tag lang Obst essen, aber wenn Sie einen echten Naschkatzen haben, ist Schokolade Ihre Quelle der Glückseligkeit, ohne die Ihre Tage düster und langweilig werden würden. Es gibt einen Ausweg für dich. Ersetzen Sie Milchschokolade durch das dunkle. Letzteres enthält doppelt so viel Zucker und mehr Vitamine. Außerdem hat es die gleiche Wirkung auf Ihre Stimmung wie andere Süßigkeiten. Auch können Sie Kakaopulver für Schokolade ersetzen. Kakaopulver enthält viele Vitamine und Mineralien, die den Blutzuckerspiegel ausgleichen und die Verdauung regulieren, Giftstoffe aus dem Körper entfernen und die Knochen stärken. Also, anstatt eine Snickers Bar zu kaufen, kaufe oder kaufe ein paar Brownies.