Krebs

9 Lebensmittel, die Brustkrebs verhindern und bekämpfen

Anonim

Brüste Krebs ist eine Art von Krebs, der sich aus Brustzellen entwickelt. Brust Krebs beginnt in der Regel in der inneren Auskleidung der Milchgänge oder die Läppchen, die sie mit Milch versorgen. Ein krebsartiger Tumor kann sich auf andere Teile des Körpers ausbreiten. Ein Brustkrebs, der in den Läppchen begann, wird als lobuläres Karzinom bezeichnet, während dasjenige, das sich aus dem System entwickelte, Ganglienkrebs genannt wird.

Die überwiegende Mehrheit der Brustkrebsfälle findet bei Frauen statt. Brustkrebs ist weltweit der häufigste invasive Krebs bei Frauen. Es macht 16% aller weiblichen Krebsarten und 22, 9% der invasiven Krebserkrankungen bei Frauen aus. 18, 2% aller Krebstodesfälle weltweit, einschließlich Männer und Frauen, sind von Brustkrebs.

Brustkrebs ist heute der häufigste Krebs, und eine gesunde Ernährung spielt eine wesentliche Rolle bei der Verringerung der Wahrscheinlichkeit dieser Krankheit.

Lebensmittel, die Brustkrebs verhindern und bekämpfen

Brokkoli

Granatapfel ist bekannt für seine Anti-Krebs-Eigenschaften dank seiner hohen Menge an Polyphenol-Antioxidantien. Insbesondere kann diese frische Frucht gut im Schutz gegen Krebsentwicklung im Busen funktionieren. Forschungen geben zu, dass Ellagitannine im Granatapfel bei der Produktion von Aromatase blockieren können, einem Enzym, das die Produktion von Hormonen erhöht, die Brustkrebs verursachen.

Nussbaum

Forschungen an Mäusen zeigen, dass das Hinzufügen von Walnüssen zu Ihren täglichen Mahlzeiten für Ihre Gesundheit und die Wahrscheinlichkeit, Brustkrebs zu produzieren, um 55 Prozent reduziert wird.

Kurkuma

Kurkuma, eine Substanz, die im Überfluss in Kurkuma gefunden wird, leistet einen Beitrag zum Schutz gegen ein Molekül namens RANKL, das in Brustkrebstumor-Hautzellen aufgedeckt wird.

Leinsamen

Leinsamen ist ein Superfood, das Brustkrebs Zellmaterial langsamer verbreiten kann.

Beere

Berry enthält viele starke Vitamin-Antioxidantien, hauptsächlich Anthocyanin und Ellagsäure. Laut American Institute for Cancer Study können diese Verbindungen die Expansion verlangsamen und die Lebensdauer der Brustkrebszellen verringern.

Grüner Tee

Tomate ist reich an einem Antioxidans namens Lycopin, das die Ausdehnung der Brust Krebszellen verlangsamen kann.