Kindergesundheit

Rüstungen für die Allergie-Schlacht: Allergien für Kinder lindern

Anonim

Allergien für Kinder

Denkst du jemals an die Luft, die du atmest? Ihre HVAC-Einheit zirkuliert diese Luft in Ihrem ganzen Haus. Die Menge an sauberer Luft in Ihrem Zuhause bestimmt Ihre Raumluftqualität (IAQ). Wenn es unrein ist, unterwerfen Sie Ihre Kinder potenziell schädlichen Schadstoffen. Schmutzige Luft hat Allergene und Staubmilben, die die ordnungsgemäße Entwicklung ihrer Lungen behindern könnten. Wie viel sollte dich dieser Gedanke betreffen? Bedenken Sie, dass Menschen 90 Prozent ihres Lebens in geschlossenen Räumen verbringen. Die Luft in Ihrem Haus ist das meiste, was Ihre Kinder in den nächsten Jahren atmen werden.

Zum Glück haben Sie mehrere Schritte, um Ihre IAQ zu verbessern. Der naheliegende Schritt ist, dass ein Fachmann Ihre HVAC-Einheit warten lässt. Diese Person identifiziert Probleme mit der Luft in Ihrem Haus. Der Mitarbeiter wird auch Wege zur Verbesserung empfehlen. Diese Person wird wahrscheinlich vorschlagen, dass Sie einen Luftreiniger für das ganze Haus hinzufügen. Diese Geräte fangen Staub, Hautschuppen und Pollen ein und verhindern, dass sich Allergene in der Luft ausbreiten. Ein anderer wahrscheinlicher Vorschlag ist, Luftfilter zu verwenden, die eine höhere MERV-Bewertung haben. Ein Filter mit höherer Nennleistung lässt weniger Staubpartikel in das Kanalsystem eindringen.

Sie haben auch andere Möglichkeiten, Ihre Kinder zu schützen. Viele Hausmittel bieten gesundheitliche Vorteile, die Allergie Reizung zu reduzieren. Ein Teelöffel roher Honig oder eine Tasse Brennnesseltee sollten Teil des täglichen Lebens Ihres Kindes werden. Sie sollten auch dreimal täglich einen Teelöffel Apfelessig in das Glas Wasser Ihres Kindes mischen. Weitere Vorschläge zur Verbesserung der Gesundheit Ihres Kindes finden Sie in der beigefügten Infografik.

Rüstungen für die Allergie-Schlacht: Allergien für Kinder lindern