Allgemeine Gesundheit

Die gesundheitlichen und kosmetischen Vorteile der Verwendung von Aktivkohle

Anonim

Die neueste Substanz, die in den letzten Jahren für ihre Entgiftungsfähigkeit bekannt wurde, ist Aktivkohle. Es stammt aus Materialien wie Kokosnussschalen, Holz, Kohle und Torf. Das Material wird durch heiße Gase in Kohlenstoffe "aktiviert".

Also, was genau sind die Vorteile der Verwendung von Aktivkohle?

Wie sich herausstellt, sind die Vorteile sowohl medizinisch als auch kosmetisch.

Aktivkohle und Medizin

Diese wirkungsvolle Substanz wird bei Notfallbehandlungen in Krankenhäusern zur Behandlung verschiedener Vergiftungsarten eingesetzt. Aktivkohle hat die Fähigkeit, Chemikalien und Giftstoffe im Körper einzufangen und spült sie aus, um ihre Rückresorption zu vermeiden.

Kohle wird auch verwendet, um die Absorption des Giftes durch den Magen zu verhindern. In der Regel sind mehrere Dosen von Aktivkohle für schwere Fälle von Vergiftungen und Überdosierungen erforderlich. Es wird auch verwendet, um andere Leiden wie Kater, hoher Cholesterinspiegel und Blähungen zu verhindern.

Aktivkohle nimmt keine Toxine auf, sondern startet einen Prozess namens Adsorption. Während der Adsorption binden sich Chemikalien und Toxine an eine Oberfläche, in diesem Fall an die Aktivkohle. Aktivkohle ist porös, mit negativer elektrischer Ladung, die positiv geladene Toxine bindet.

Kohlenstoff in Form von Kohle wird seit Jahrtausenden verwendet. Gemäß den Hindu-Dokumenten aus dem Jahr 450 v. Chr. Wurden Kohlefilter zur Behandlung von Wasser verwendet.

Aktivkohle ist jedoch unwirksam bei der Behandlung von Vergiftungen, die durch korrosive Mittel, Säuren und sogar Alkohol verursacht werden, da sie nicht verhindern können, dass diese Substanzen von unserem System absorbiert werden. Individuell

Aktivkohleprodukte enthalten auch Sorbitol, einen Süßstoff, der als Abführmittel wirkt und dabei hilft, Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen. Jedoch sollte jedes Produkt, das Sorbitol enthält, nur unter ärztlicher Aufsicht verabreicht werden, da es zu schwerem Durchfall und Erbrechen führt.

Aktivkohle und Schönheit

Neben der Behandlung von Überdosierung und Vergiftung hat Aktivkohle auch viele kosmetische Vorteile, die wie folgt sind:

  • Zahnaufhellung : Aktivkohle verändert das pH-Gleichgewicht Ihres Mundes und beugt so Hohlräumen, Mundgeruch und Zahnfleischerkrankungen vor. Es hilft auch Zähne zu bleichen. Bürsten Sie Ihre Zähne zwei bis dreimal pro Woche mit Aktivkohle, um Flecken zu entfernen, die durch Kaffee verursacht werden. Nach dem Zähneputzen gut abspülen.
  • Akne : Wer an Akne leidet, kann seine Haut mit Aktivkohle behandeln. Es bindet mit Giftstoffen und Schmutz, die Akne verursachen und entfernt sie. Eine kleine Menge Aktivkohle mit Aloe Vera Gel mischen und auf das ganze Gesicht auftragen. Sobald die Paste trocknet, spülen Sie sie ab. Diese Paste kann auch auf bestimmte Bereiche des Gesichts aufgetragen werden, die behandelt werden müssen.
  • Anti-Aging: Mit Aktivkohle können Zellschäden an Nieren und Leber verhindert werden. Es hilft dem Körper, Giftstoffe auszuspülen, die Schäden und vorzeitiges Altern aufgrund der Exposition gegenüber den falschen Nahrungsmitteln und Toxinen in der Umwelt verursachen. Die tägliche Einnahme von zwei Aktivkohlekohlen kann eine gesteigerte Gehirnfunktion, eine bessere Nieren- und Leberfunktion und einen gesunden Verdauungstrakt unterstützen.
  • Haare: Entfernen Sie giftige Ablagerungen von Ihrer Kopfhaut mit Aktivkohle. Es kann auch helfen, Schuppen zu behandeln und Volumen und Glanz zum Haar hinzuzufügen. Mischen Sie einfach eine kleine Menge Aktivkohle mit Ihrem normalen Shampoo und verwenden Sie es. Aber Vorsicht, diese Lösung kann Ihr helles Haar verfärben.

Nebenwirkungen

Nach dem Verzehr von Aktivkohle für gesundheitliche Zwecke ist es wichtig, viel Wasser zu trinken. Dies liegt daran, dass Aktivkohle leicht Dehydratation verursachen kann. Trinken viel Wasser kann auch helfen, Giftstoffe aus Ihrem System auszuspülen und Verstopfung zu heilen, die von einigen erfahren wird, wenn sie Aktivkohle nehmen.

Aktivkohle hat die Fähigkeit, eine Vielzahl von Chemikalien an ihre Oberfläche zu binden. Dabei unterscheidet es nicht zwischen den gesunden und den giftigen Chemikalien, die von unserem System aufgenommen werden. Dies bedeutet, dass sich Aktivkohle-Tabletten mit den guten Vitaminen und Mineralien in unserer Nahrung verbinden können, so dass unser Körper weniger absorbieren kann.

Abschließende Gedanken

Aktivkohle wird seit langem zur Behandlung von Vergiftungen und Überdosierungen bei Patienten eingesetzt. Dennoch ist es wegen seiner kosmetischen Vorteile populär geworden. Trotzdem ist es ratsam, vor der Einnahme von Aktivkohle-Tabletten immer einen Arzt aufzusuchen.

Autor Bio:

Rachel Oliver ist eine Freiberuflerin, die mit Worten umgehen kann. Sie mag es, über alles und jedes unter der Sonne zu schreiben, aber Themen wie Gesundheit und Fitness, Sport, Bau und Instandhaltung, Mode, Wirtschaft und Technologie interessieren sie mehr. Sie können sich auf Google+, Facebook und Twitter mit ihr in Verbindung setzen.