Allgemeine Gesundheit

Wie kann eine Schmerzklinik mir helfen?

Anonim

Wenn Sie an chronischen Schmerzen leiden, sind Sie nicht allein; mehr als 100 Millionen andere Amerikaner tun es auch. Da es keine Möglichkeit gibt, Schmerz objektiv zu testen oder zu verstehen, ist die moderne Medizin leider nicht besonders gut in der Lage, chronische Schmerzen zu lindern. Wenn Ihr Arzt nicht in der Lage ist, eine lebensfähige Langzeitbehandlung zu finden, müssen Sie möglicherweise mit Ihren Schmerzen leben - oder Sie können eine Schmerzklinik besuchen.

Was ist eine Schmerzklinik?

In Wahrheit gibt es Schmerzkliniken fast genauso lange wie andere Gesundheitseinrichtungen. Das Leben ist Angst, wie so viele Philosophen geschrieben haben, und die Menschheit hat lange darum gekämpft, Heilmittel gegen anhaltenden Schmerz zu finden. Als sich die westliche Medizin im 19. und 20. Jahrhundert entwickelte, entwickelten Schmerzkliniken leider einen schlechten Ruf. In den letzten Jahrzehnten haben widerwärtige Ärzte die Deckung von Schmerzkliniken benutzt, um Drogen zu verkaufen, manchmal illegal, was die weitverbreitete Ansicht von Schmerzkliniken verschlechterte. Die meisten Schmerzkliniken sind jedoch gutgemeint, legitim und wohltuend, und wenn das Wissen über chronische Schmerzen zunimmt, nehmen positive Meinungen von Schmerzkliniken entsprechend zu.

Wer sind Schmerztherapie Ärzte?

Ihr Hausarzt oder Hausarzt könnte Schwierigkeiten haben, Ihre Beschwerden zu lindern, da diese Art von Gesundheitsdienstleistern nicht für die Behandlung chronischer Schmerzen geschult sind; Unterdessen untersuchen Ärzte, Krankenschwestern und andere medizinische Fachkräfte in Schmerzklinik Ursachen von Schmerzen und Behandlungsmethoden. Schmerz ist eine der komplexesten Empfindungen im menschlichen Körper, und es erfordert umfangreiche Studien zu verstehen. Einige Schmerzmanagementspezialisten verfügen über einzigartige Zertifizierungen, die ihr verbessertes Wissen und Können bei chronischen Schmerzen belegen.

Neben Ärzten und Krankenschwestern, die auf Schmerztherapie spezialisiert sind, könnte ein typisches Team in einer Schmerzklinik aus Psychologen, Physiotherapeuten, Ernährungswissenschaftlern und Ergotherapeuten bestehen. Dies liegt daran, dass der Schmerz nicht immer das Ergebnis einer körperlichen Krankheit ist; manchmal entstehen Schmerzen durch Lebensstilprobleme oder psychische Krankheiten - und manchmal ist Schmerz das Problem an und für sich. Eine Kombination von Therapien, einschließlich Massage, Meditation, Medikamente, Diät und Bewegung, ist in der Regel wirksamer bei der Behandlung von Schmerzen als eine einzelne Heilung. Daher sind verschiedene Schmerzspezialisten in Schmerzkliniken notwendig.

Wo finde ich Schmerzkliniken?