Schwangerschaft

Wie man Muttermilch fetter für die Förderung des Wachstums des Babys macht

Anonim

Mütter werden immer das tun, was für ihre Babys am besten ist, und dazu gehört auch, nach Möglichkeiten zu suchen, die Qualität ihrer Muttermilch zu verbessern. Während Muttermilch bereits alle Nährstoffe enthält, die das Baby braucht, hat Milch mit mehr Fettgehalt mehr Kalorien, was für Kinder wichtig ist, um an Gewicht zuzunehmen.

Muttermilch verstehen

Mütter produzieren nur eine Milchsorte, aber sie durchläuft drei verschiedene Stadien - Kolostrum, Übergangsmilch und reife Milch.

Colostrum ist die Milch, die in den ersten Tagen nach der Geburt produziert wird. Es ist gelblich gefärbt, cremiger und reich an Nährstoffen und Immunglobulinen, die dem Baby eine entscheidende Immunität verleihen. Übergangsmilch folgt und hat hohe Fett- und Laktosewerte und wasserlösliche Vitamine.

Die endgültige Art der produzierten Milch ist reife Milch. Es besteht aus zwei Arten - Vormilch und Hintermilch. Vormilch ist, was das Baby zuerst während der Fütterung zeichnet. Es ist in der Regel dünn, wässrig, voller Vitamine und Eiweiß, aber wenig Fett. Hindmilk erscheint gegen Ende der Sitzung und ist reich an Fett und Kalorien.

Tipps für die Herstellung von Muttermilch Fattier

Wählen Sie die Fette, die Sie sorgfältig essen.

Ihre Ernährung wird wenig Auswirkungen auf Ihre Muttermilch haben, aber sie wird sich erheblich auf Ihre Gesundheit auswirken. Was Sie essen, wird sich auch auf Ihr Baby auswirken, also müssen Sie in Bezug auf Ihre Fettaufnahme vorsichtig sein.

Um Ihr Baby gesund zu halten, entscheiden Sie sich für einfach ungesättigte und mehrfach ungesättigte Fettsäuren in pflanzlichen Ölen, Fisch, Nüssen und Samen . Diese Arten von Fett sind entscheidend für die Entwicklung des Gehirns und der Vision Ihres Babys.

Mischen Sie Ihre Fütterungssitzungen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihr Baby dazu zu bringen, mehr von der fetteren Muttermilch zu trinken. Eine besteht darin, länger zu pflegen, und die andere ist, Fütterungssitzungen zu erhöhen. Wenn Sie Ihr Baby länger pflegen, wird sichergestellt, dass es beide Milchsorten bekommt.

Manche Babys mögen es nicht, lange Zeit zu stillen. Um sicherzustellen, dass Ihr Kind mehr Muttermilch bekommt, versuchen Sie, die Fütterungszeiten dicht beieinander zu halten. Laktationsexperten empfehlen auch, die Brüste nicht zu wechseln, bis das Baby nicht mehr saugt.

Pump es auf.

Wenn Sie glauben, dass Ihr Baby nicht genug Fett bekommt, verwenden Sie eine Pumpe, um das Vormilch von der Hintermilch zu trennen .

Das Pumpen von Milch, bevor Sie Ihr Baby füttern, stellt sicher, dass es mehr Hindmilk trinkt. Versuchen Sie, ein Drittel der Milch, die Sie normalerweise aus einer vollen Sitzung pumpen würden, auszupumpen, um das Vorgemelk zu entfernen.

Gehen Sie für eine Brustmassage.

Massieren Sie Ihre Brüste hat die gleiche Wirkung wie beim Komprimieren - die Hintermilch wird schneller ausgehen. Ein Hauptunterschied ist jedoch, dass Sie Ihre Brust vor und während der Stillzeit massieren können, während die Kompressionen nur während der Fütterung durchgeführt werden. Den richtigen Weg zu finden, um Ihre Brust zu massieren, ist ein Prozess von Versuch und Irrtum. Aber es ist am besten, es sorgfältig zu massieren, um wunde Brust zu vermeiden.

Nehmen Sie ein Lezithinpräparat.

Viele Mütter haben entdeckt, dass die Einnahme eines Sonnenblumen-Lecithin-Präparats dazu beiträgt, Milch reicher und fetter zu machen . Lecithin hilft, Milchgänge zu entschlacken, indem es die Viskosität der Muttermilch verringert und die Menge an mehrfach ungesättigten Fettsäuren erhöht, wodurch die Milch rutschiger und leichter auszudrücken ist. Was noch wichtiger ist, ist die Sonnenblume Lecithin Ergänzung sicher zu nehmen und erschwinglich.

Es ist wichtig zu wissen, dass sowohl Vormilch als auch Hintermilch für die Entwicklung eines Babys entscheidend sind. Aber wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihr Neugeborenes an Gewicht zunimmt, versuchen Sie, Ihre Milch fetter zu machen.

Verweise:

//www.wikihow.com/Make-Breast-Milk-More-Nutritious
//www.livestrong.com/article/201290-how-to-increase-fat-in-breast-milk/

Stillen: Übersicht

Jessica Kelley

Jessica ist der Gründer von CareHappiness.com. Sie und ihr Redakteur arbeiten daran, unsere Leser mit den neuesten Updates und authentischen Informationen zu inspirieren, aufzuklären und zu stärken. Ihr Ziel ist es, die "gesunde Einstellung" unter den Menschen in der Welt aufzuzeigen. Auf CareHappiness.com finden Sie hochwertige Gesundheitsinformationen, Fitnesstipps, Diätdiagramme und Antworten auf alle Ihre Gesundheitsfragen.