Frau Gesundheit

So messen Sie Ihre BH-Größe richtig.

Anonim

Eine falsche BH-Größe kann schwerwiegende Folgen für die Gesundheit der Frau haben. Es fühlt sich nicht nur unangenehm an, es kann auch die Haut schädigen und andere Dinge beeinträchtigen. Jede Frau muss den BH in der perfekten Größe tragen, um zahlreiche Probleme zu vermeiden. Manchmal ist es jedoch nicht einfach, eine falsche BH-Größe auszuwählen, und es gibt viele Frauen, die nicht wissen, wie man ihre Größe misst. Zum Glück gibt es Tools und Schritt-für-Schritt-Anleitungen, mit denen Sie schnell Ihre Größe bestimmen können. Achten Sie darauf, dass Sie den nächsten Rat befolgen, und Sie werden keine Probleme haben, einen BH zu finden, der perfekt in Ihre Brüste passt.

Wenn Sie nicht wissen, ob Sie die richtige Größe tragen, dann gibt es ein paar Zeichen, auf die Sie achten müssen. Zum Beispiel, wenn Sie sehen, dass die Tassen faltig sind oder wenn der Bügel Ihre Tiere anstößt, die Riemen verrutschen oder eine Tasse verschüttet wird, dann sind dies gute Anzeichen dafür, dass Ihre BH-Größe nicht korrekt ist. Denken Sie auch daran, dass es einige Faktoren gibt, die auch die Größe Ihres BHs beeinflussen. Diese Elemente können Gewichtszunahme oder Gewichtsverlust, Schwangerschaft, Übungspläne und so weiter sein. Wenn Sie Probleme mit Ihrem BH haben, können Sie sich an Fachleute wenden, um Ihnen zu helfen, oder Sie können den hier genannten Rat befolgen und die BH-Größe selbst bestimmen.

Es gibt ein paar Schritte, die Sie befolgen müssen, um die BH-Größe richtig zu messen. Der erste Schritt besteht darin, die genaue Größe Ihrer Band zu bestimmen. Um dies zu tun, nehmen Sie zuerst Ihren BH und messen Sie die Größe um den unteren Rand des Bandes, direkt unter der Büste. Das Band zum Messen muss mir eng und eben sagen. Denken Sie auch daran, auf die nächste ganze Zahl zu runden. Für gerade Zahlen müssen Sie genau vier Zoll hinzufügen, wenn die Zahl ungerade ist, müssen Sie fünf Zoll hinzufügen. Die Summe dieser Berechnung gibt Ihnen Ihre genaue Bandgröße.

Als nächstes musst du deine Büste messen. Wickeln Sie dazu das Band um den Brustbereich Ihrer Brüste und runden Sie es dann auf die nächste Nummer auf. Für die Berechnung der Körbchengröße müssen Sie eine einfache Berechnung durchführen. Sie werden Ihre Cup-Größe kennen, wenn Sie die Bandgröße von der Büste-Messung subtrahieren. Wie Sie sehen können, ist die Berechnung der Cup-Größe nicht so schwierig, da Sie nur auf ein Diagramm zugreifen müssen und Ihre Größe kennen.

Wenn Sie interessiert sind, ob ein bestimmter BH passt, können Sie einige Tipps dafür folgen. In der Taille, vorwärts bewegen, den BH schlüpfen und dann einhaken. Auf diese Weise werden deine Brüste vollständig in den Cups sein. Als nächstes justieren Sie das BH-Band, so dass die Vorder- und Rückseite des BHs nivelliert sind. Achten Sie immer darauf, dass Ihr BH nicht sehr locker ist, da er Ihre Brüste fest halten muss. Wenn die Gurte herunterfallen, befestigen Sie sie, indem Sie sie anziehen. Überprüfen Sie sich, indem Sie in den Spiegel seitlich schauen und sicherstellen, dass Ihre Brüste in der Mitte Ihrer Ellbogen und Schultern sind. Wählen Sie immer einen BH, der richtig passt, wenn er an dem Haken auf der Außenseite befestigt ist. Jetzt, wenn Sie all das wissen, können Sie für jeden Anlass nach Ihrem perfekten BH suchen. Denken Sie an die genannten Dinge, machen Sie ein paar einfache Berechnungen und Sie werden keine Probleme haben, Ihre BH-Größe richtig zu messen. Wenn Sie denken, dass Ihre Brustgröße zu klein ist, können Sie diese Brustverbesserung Bewertungen lesen, um einige Ratschläge über natürliche Brustvergrößerung zu erhalten.