Zahnpflege

Wie man Karies aufspürt, bevor es zu spät ist

Anonim

Zahnmedizin und Gesundheitswesen - offener Mund des menschlichen Patienten, der Karieszahnverfall zeigt

Karies, Karies oder Zahnkaries, wie Sie es nennen, Karies ist eine der häufigsten bakteriellen Infektionen, die weltweit die Zähne betreffen und es ist sicherlich ein unerwünschter Anblick in jedem Mund. Es ist wichtig und nicht zu vergessen, dass Sie Ihre Zahnhygienikerin mindestens zweimal pro Jahr zur regelmäßigen Zahnreinigung aufsuchen, um Anzeichen von Karies oder andere Zahnprobleme zu erkennen und zu behandeln. Sie sollten auch einige Zeichen und Symptome von Karies selbst identifizieren können. Während ein Hauptbezeichner von Karies in der Regel Schmerzen sind, ist dies nicht immer der Fall, da Karies langsam und praktisch schmerzfrei sein kann, während es sich auch in einem Sinusitis-Typ manifestieren kann, der die Wangenknochen, die Ohren und die umliegenden Bereiche betrifft.

Hier sind einige Anzeichen und Symptome, nach denen Sie Ausschau halten sollten. Wenn Sie entdeckt werden, nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Hygieniker auf.

Schmerzen

Verfärbung des Zahnes

Mundgeruch (Halitosis)

Empfindliche Zähne