Allgemeine Gesundheit

Medizinische und häufige Ursachen von Rückenschmerzen wissen Sie wahrscheinlich nicht.

Anonim

Medizinische und häufige Ursachen von Rückenschmerzen wissen Sie wahrscheinlich nicht.

("Schmerzen im unteren Rückenbereich können durch Probleme mit den Muskeln, Nerven, Knochen, Bandscheiben oder Sehnen der Wirbelsäule verursacht werden.")

  • In gebückter Position fahren oder lange Strecken fahren, ohne ein separates zu nehmen
  • Überbeanspruchung der Muskeln - zum Beispiel beim Sport oder bei sich wiederholenden Bewegungen (Repetitive Strain Injury)

Ursachen von Rückenschmerzen

Einige andere Ursachen von Rückenschmerzen beinhaltet:

Dies kann auf Gewebeschäden durch den Rücken zurückzuführen sein, die durch Rauchen verursacht werden, oder darauf, dass Menschen, die rauchen, im Allgemeinen einen ungesünderen Lebensstil haben als Menschen, die nicht rauchen. Vergessen Sie nicht zu lesen Smoker's Are Liable To Die Young? Warum nicht aufhören zu rauchen!

(Tweet "Menschen, die rauchen, haben in der Regel ungesündere Lebensstile als Menschen, die nicht rauchen.")

Die Art wie du schläfst.

Schlafen auf dem Bauch mag völlig harmlos erscheinen, könnte aber möglicherweise Druck auf die Wirbelsäule ausüben. Es ist größer, wenn Sie Rückenschmerzen haben, mit dem Rücken oder der Seite zu schlafen. Wenn Sie auf dem Bauch schlafen müssen, legen Sie ein dünnes Kissen unter Ihre Hüften, um den Druck zu reduzieren.

Hast du gelesen: Probleme mit dem Schlafen? Ursachen, Symptome und Heilung von Schlaflosigkeit

Muskelreizung verursacht Schultern Schmerzen

Der Schultergürtel verbindet die großen Muskeln am Schulterblatt (Scapula) und am Rücken der Brustkorbkiste. Diese großen Muskeln im oberen Rückenbereich sind anfällig für Reizungen (myofasziale Schmerzen), die schmerzhaft und schwierig zu trainieren sind.

Oft sind Muskelzerrungen und Schmerzen im oberen Rückenbereich entweder auf eine Entkräftung (mangelnde Stärke) oder auf übermäßige Traumata (wie sich wiederholende Bewegungen) zurückzuführen. Muskelzerrungen, Sportverletzungen, Autounfälle oder andere Verletzungen können alle zu Schmerzen aufgrund muskulärer Reizbarkeit führen.

Erworbene Krankheiten neben Krankheiten:

Viele medizinische Probleme können Rückenschmerzen verursachen oder dazu beitragen. Sie umfassen eine Skoliose, die ihrerseits eine Krümmung der Wirbelsäule verursacht und normalerweise bis zur Mitte des Lebens keine Schmerzen verursacht; Spondylolisthesis; verschiedene Arten von Arthritis, einschließlich Osteoarthritis, Arthritis rheumatoid und ankylosierende Spondylitis; Zusätzlich zu Spinalstenose, eine Verengung der Wirbelsäule, die Druck im Rückenmark und Angst macht. Während Osteoporose selbst nicht schmerzhaft ist, kann es zu schmerzhaften Frakturen der tatsächlichen Wirbel führen. Andere Ursachen für Rückenschmerzen sind Schwangerschaft; Nierensteine ​​oder Angriffe; Endometriose, das ist die Ansammlung von Gebärmuttergewebe an Orten außerhalb der Gebärmutter; und Fibromyalgie, die wiederum Müdigkeit und verbreiteten Muskelschmerzen verursacht.

("Viele medizinische Probleme können Rückenschmerzen verursachen oder dazu beitragen. Sie schließen Skoliose ein")

Verletzungen:

Wirbelsäulenverletzungen einschließlich Verstauchungen und Frakturen können entweder kurzlebige oder chronische Rückenschmerzen verursachen. Verstauchungen sind Risse von den Bändern, die die eigentliche Wirbelsäule stützen, und sie können durch unsachgemäßes Drehen oder Ausarbeiten entstehen. Frakturierte Wirbel werden häufig durch Osteoporose verursacht, eine Bedingung, die schwache, poröse Knochen verursacht. Weniger häufig können Rückenschmerzen durch schwerere Verletzungen verursacht werden, die durch Unfälle und Stürze verursacht werden.

(Tweet "Wirbelsäulenverletzungen einschließlich Verstauchungen und Frakturen können möglicherweise kurzlebige oder chronische Rückenschmerzen verursachen.")