Kindergesundheit

Was Sie über das Stillen wissen müssen (inklusive Infographik)

Anonim

Stillen

Normal 0 falsch falsch falschEN-US X-NONE X-NONE

Das Stillen wird die Fütterung eines Säuglings oder Kindes mit Muttermilch unmittelbar von weiblicher menschlicher Brust (dh über Laktation) anstelle der Verwendung von Säuglingsnahrung sein. Babys besitzen einen Saugreflex, mit dem sie Milch saugen und schlucken können. Experten empfehlen, dass Kinder innerhalb einer Stunde nach der Geburt gestillt, in den ersten sechs Monaten ausschließlich gestillt und dann bis zum zweiten Lebensjahr mit altersgerechten, ernährungsphysiologisch adäquaten und sicheren Ergänzungsnahrungen gestillt werden.

Haben Sie gelesen: Liste und Vorteile von Sport Während der Schwangerschaft?

Mehrere medizinische Behörden, darunter die American Academy of Pediatrics (AAP) sowie das American College of Obstetricians sowie Gynäkologen, empfehlen dringend das Stillen

Muttermilch bietet die perfekte Ernährung für Säuglinge.

Stillen kann Ihr Kind vor Allergien schützen

Babys, die eher mit Muttermilch als mit Muttermilch gefüttert werden, erhalten diese Schutzschicht nicht, so dass sie anfälliger für Entzündungen, Allergien und andere gesundheitliche Probleme sind.

Mütter, die weniger stillen, entwickeln im späteren Leben wahrscheinlich Osteoporose, können leichter während der Schwangerschaft abnehmen und haben ein geringeres Risiko für Brust-, Gebärmutter- und Eierstockkrebs

Das Stillen reduziert nachweislich die Wahrscheinlichkeit von Ohrinfektionen und verhindert wiederholte Ohrinfektionen. Ohrinfektionen sind ein Hauptgrund dafür, dass Säuglinge mehrere Antibiotikakurse einnehmen.

Mal sehen, was die Info Graphic Below zu sagen hat

Stillen Infografik